Phase 1 Verstehen

Phase 1: Zuhören & Verstehen

In der Analysephase lernen wir Sie – im Rahmen von Orientierungsgespräch und Spezifikationsworkshop – als Auftraggeber kennen. Wir betrachten den Status Quo und unterstützen Sie bei der Zielformulierung. Darüber hinaus analysieren wir die Anforderungen der (zukünftigen) Nutzer und prüfen, ob sich diese mit der bereitgestellten Webtechnologie, den Funktionen Ihrer Webanwendung und Ihren Webinhalten decken.

  • Zielformulierung
  • Analyse der Rahmenbedingungen
  • Analyse der Nutzeranforderungen
  • Analsyse der Website/Webanwendung
  • Analyse der Webinhalte

Phase 3 Prototyp

Phase 3: Prototypen entwickeln

Nun geht es an die Ausgestaltung eines ersten Prototypen. Auf Grundlage von Feedbackrunden wird dieser optimiert, bis die Nutzeranforderungen auch tatsächlich erfüllt sind. Im Anschluss folgt die Implementierungsplanung. Hier werden Meilensteine definiert, Abnahmeregeln festgelegt und Projektbeteiligte ernannt.

  • Erstellung eines Prototyps für Ihre Webanwendung
  • Erstellung von Prototypen für Ihre Webinhalte
  • Implementierungsplanung

Phase 5 Bewerten und schulen

Phase 5: Bewerten & Verbessern

Gewohnheiten ändern sich, Technologien entwickeln sich weiter. Deshalb optimieren wir Ihre Anwendung behutsam weiter. So stellen wir gemeinsam sicher, dass auch die Anforderungen Ihrer Nutzer von morgen erfüllt werden.

Phasenablauf

Phase 2 Planen

Phase 2: Strategisch planen

Auf Basis der formulierten Nutzeranforderungen planen wir ganzheitliche digitale Nutzererlebnisse: Vom Erstkontakt – z. B. über eine einladende Landing-Page – bis zum formulierten Ziel, wie z. B. einem Online-Vertragsabschluss.

  • Entwicklung der digitalen “Customer Journey”
  • Entwicklung der Plattform-Strategie
  • Entwicklung der Content-Strategie
  • Spezifikation & Dokumentation (Pflichten-/Lastenheft)

Phase 4 Designen und technisch umsetzen

Phase 4: Designen & Umsetzen

Nach Abnahme des Prototyps erfolgt die finale Designphase für Webanwendung und Webinhalte. In Abstimmung mit den Web- bzw. Softwareentwicklern geht es im Anschluss an die technische Implementierung.

  • Web- und Application-Design
  • Content Design
  • Technische Implementierung
  • Abnahme durch den Auftraggeber
  • Weiterführende Betreuung
    • Wartung & Updates
    • Suchmaschinenoptimierung
    • Suchmaschinenmarketing
    • Content-Marketing etc.

Phase 1 Verstehen

Phase 1: Zuhören und verstehen

In dieser Phase lernen wie Sie als Auftraggeber kennen und betrachten den Status Quo sowie bereits formulierte Zielsetzungen für das Projekt.

  • Zielformulierung
  • Umfeld & Rahmenbedingungen
  • Plattform- und Contentanalyse (bei bestehender Lösung)

Phase 2 Planen

Phase 2: Anforderungen erkennen und strategisch planen

Ein tiefgreifendes Verständnis der Nutzeranforderungen ist die Grundlage für eine positive Nutzererfahrung und die spätere Identifikation der Nutzer mit dem Projekt. Daraus abgeleitet werden Plattform- und Content-Strategie.

  • Analyse der Nutzeranforderungen
  • Entwicklung der Plattformstrategie
  • Entwicklung der Content-Strategie

Phase 3 Prototyp

Phase 3: Ideen entwickeln und Prototypen gestalten

Nutzeranforderungen geklärt? Strategische Eckpfeiler gesetzt? Nun geht es an die Ausgestaltung eines Prototypen. Auf Grundlage von Feedbackrunden wird dieser optimiert, bis die Nutzeranforderungen erfüllt sind. Im Anschluss folgt die Implementierungsplanung.

  • Plattform- und Content-Prototyping
  • Implementierungsplanung

Phase 4 Designen und technisch umsetzen

Phase 4: Designen & technisch umsetzen

Sind die Nutzeranforderungen erfüllt und der Prototyp abgenommen, folgt die Designphase für Plattform und Inhalte. In Abstimmung mit der internen und/oder externen IT geht es im Anschluss an die technische Implementierung.

  • Plattformdesign/ Web und Application Design
  • Content Design
  • Technische Implementierung
  • Abnahme durch den Auftraggeber

Phase 5 Bewerten und schulen

Phase 5: Bewerten, verbessern, Mitarbeiter schulen

Gewohnheiten ändern sich, Technologien entwickeln sich weiter. Unser Ziel ist die schrittweise Optimierung von Plattform & Content. So stellen wir gemeinsam sicher, dass die Anforderungen Ihrer Nutzer auch morgen erfüllt werden.

  • Evaluation & Optimierung von Plattform und Content
  • Trainings und Workshops
Thomas Peither Geschäftsführer GMP Verlag

„Zuverlässiger und hoch motivierter Partner“

„CMYNext hat unser Online-Marketingkonzept unter die Lupe genommen und umfassend analysiert. Die Zusammenarbeit auf persönlicher und fachlicher Ebene hat Spaß gemacht. Das Ergebnis: strukturierte Ergebnisse und hilfreiche Anregungen. Wir empfehlen CMYNext gerne weiter!“

Thomas Peither GMP-Verlag Peither

Florian Greiner Rechenzentrum Uni Regensburg

Hilfe für das digitale Sommersemester 2020″

„Die von CMYNext erstellten Screencasts für das digitale Sommersemester 2020 halfen den Lehrenden enorm. Viele Supportanfragen konnten so schnell und unkompliziert gelöst werden –  eine deutliche Erleichterung für die Mitarbeiter im Supportteam. Wir empfehlen CMYNext in vollem Umfang weiter!”

Florian GreinerRechenzentrum Universität Regensburg

Regine Bachmaier Uni Regensburg

Hohe Fachkompetenz, zügige Umsetzung”

„Wir haben mit CMYNext bei der technischen und gestalterischen Konzeption und Umsetzung des Webauftritts für den Tag der digitalen Lehre 2020 zusammengearbeitet. Besonders überzeugt haben uns die hohe Fachkompetenz sowie die unkomplizierte Zusammenarbeit und zügige Umsetzung.”

Dr. Regine BachmaierUniversität Regensburg

UX Webinar

UX Webinar  |  Wie eine optimale User Experience Ihren Return on Invest sichert, erfahren Sie in unserem Grundlagenwebinar.

UX Webinar

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kontaktformular XXL
*

Datenschutz ist uns wichtig!

Ihre Daten werden ausschließlich verwendet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung…

Alternativ:

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: +49 (0)941 463 959 56

Oder Ihre E-Mail: hello@cmynext.de

Maskottchen CMYNext Kontakt